Bohry Maschinen- und Metallbau GmbH Berlin

Einscheibensicherheitsglas

 
Einscheiben-Sicherheitsglas wird thermisch vorgespannt und verfügt über eine mechanische und thermische Beständigkeit über der von normalem Glas. Das Glas wird aufgeheizt und anschließend rasch mit anströmender Luft abgekühlt. Die Folge ist ein geordneter Spannungszustand im Glas mit Druckspannungen an den Glasoberflächen und Zugspannungen im Glaskern. Im Bruchfall zerbricht es in kleine stumpfkantige Krümel schützt so vor ernsthaften Verletzungen.